Das Coaching der liegenden Acht

Die Mitte der liegenden Acht ist das Jetzt, dein Thema, deine Sorgen, dein Problem, mit dem du zu mir kommst.

Gemeinsam schauen wir genau dorthin. Mit Hilfe meiner Fragetechnik kommen wir an das Problem hinter dem eigentlichen Problem. Denn meist liegt etwas viel tieferes, verdrängtes darunter.

Die Grundsteine für Muster, Glaubenssätze, und Gefühle wurden schon früh in deiner Vergangenheit gelegt. Sie blockieren und bremsen dich. Auf der linken Seite der liegenden Acht ist die Vergangenheit. Dorthin führe ich dich behutsam, um in deiner Lebensgeschichte zu entdecken, was zu deinen heutigen Blockaden, Ängsten und Muster geführt hat. Durch das Erkennen, Lösen und Loslassen setzt du neue positive Energie frei. Diese nimmst du mit über das Jetzt in deine Zukunft, auf die rechte Seite der liegenden Acht. Dein Blick richtet sich nach vorne aus. Deine Zukunft holen wir ins Hier und Jetzt. Du bist schon da. Du fühlst deineVision so stark in dir, als wäre sie schon da. Mittendrin.

Zurück in der Gegenwart gehts du mit einem neuen Gefühl der Klarheit, mit einer neu getroffenen kraftvollen Entscheidung in dein neues Leben.